HOME           ÜBER MICH            REZEPTÜBERSICHT            LIEBELEISHOP            WERBUNG AUF DREIERLEI LIEBELEI            PRESSE UND KOOPERATIONEN            IMPRESSUM

Freitag, 17. August 2012 | 20 Kommentare

Was isst man ab 30 Grad? Salat aus leckerer Cantaloupe-Melone, Feta und Parmaschinken – soooo yummie und so erfrischend!


Wenn man meinen Blog so liest, könnte man fast ein falsches Bild von mir bekommen... Viel zu selten ist es hier deftig und viel zu oft sehr süß. Denn so gerne wie ich Cupcakes, Kuchen und Co habe – irgendwie ziehe ich deftig immer vor.


Perfekt ist natürlich die Mischung aus süß UND deftig. Und wenn das Thermometer dann noch Temperaturen über 30 Grad anzeigt, bleiben Ofen, Herd und Grill aus und es gibt genau das hier: Einen super leckeren und frischen Salat aus Cantaloupe-Melone, Feta und Parmaschinken, mit Basilikumblättchen bestreut, mit frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt und mit Olivenöl beträufelt. Sooo lecker und so erfrischend – den gibt es bei uns dauernd, wenn es so warm ist.


Zutaten für zwei Personen:
eine Cantaloupe-Melone
100 g Feta
vier bis sechs Scheiben Parmaschinken
eine kleine Hand voll Basilikumblättchen
drei Esslöffel Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
Die Melone in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel füllen oder auf einer Platte verteilen. Den Feta mit den Händen darüber zerbröckeln und ebenso den Parmaschinken in kleine Stücke reißen und darüber verteilen. Zum Schluss die Basilikumblättchen klein reißen und auf dem Salat verteilen. Mit Pfeffer würzen und das Olivenöl darüber träufeln.

Dazu passt auch Rucola wunderbar – aber den hatten wir gerade nicht im Haus. 

Ein Baguette dazu – mmmmmmhhhhh!


Was gibt es bei euch, wenn es so heiß ist? 

Alles Liebe,
Nadine

Kommentare:

Marie | Dolce Lemon hat gesagt…

Ohh mein Gott, darauf hätte ich jetzt auch so Lust!!! Gut ist für Sonntag essenstechnisch noch nichts geplant!
Ich kann zum Glück bei diesen Temperaturen essen was ich will, auch defitg. Bin das aus Thailand gewohnt :)
Liebe Grüße!

Matsuko hat gesagt…

Oh das sieht lecker aus! Ich glaube da muss ich fürs Wochenende gleich noch einkaufen gehen :) Hier soll es 38Grad werden!
Bei so heißem Wetter esse ich besonders gerne Gazpacho mit etwas Ciabatta. Erfrischend, salzig und leicht!

saveyoursoul hat gesagt…

Das sieht super lecker aus, vorallem auch weil es nicht fettig oder deftig ist, gerade so leichte Sachen, mag ich an solchen warmen Tagen.. ich könnte niemalsnie einen Braten oder Überbackenes essen, wenn es drausen 30° sind.

Barbara hat gesagt…

Liebe Nadine,
der Salat sieht sooooo lecker aus, den muß ich ausprobieren!!!! Am Besten gleich morgen...hihi!!!
Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
Barbara

Biene hat gesagt…

Das könnte ich sofort essen!
Hab mir gerade die Zutaten aufgeschrieben.
Werde ich morgen ausprobieren!

Vielen Dank!

Biene

mrs. mandel hat gesagt…

Oh der sieht aber lecker aus und ist wirklich ideal für dieses heiße Wetter. In Heidelberg ist es bestimmt kein Stück kühler als in Freiburg. Wir haben heute auch nur fruchtig gegessen, geht auch echt nicht anders bei der Wärme.

Liebe Grüße und tolle Fotos hast du wieder gemacht!
Christin

Alina We hat gesagt…

das ist eine tolle Idee! bei dem Wetter hat man überhaupt keine Lust etwas Warmes zu essen und trotzdem ständig Hunger..

Lg Alina
http://www.alinaspochettesurprise.blogspot.de/

Ina hat gesagt…

ds sieht sooo sooo lecker aus :D
yam yam yam!

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Lecker! Da hast Du uns ja was feines mitgebracht! Danke fürs Rezept!
Liebe Grüße,
Markus

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

Ha, Glück muß man haben; habe alles im Haus, perfekt!

Das heißt ich muss da nicht raus zum Einkaufen und lecker Essen gibts auch; Wahnsinn. Das wird ein Fest. Danke für die tolle Idee.

Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir.

Nord und Süd hat gesagt…

eine schöne sommer-kombi... meinst du, ruccola passt da nicht auch noch gut zu?
LG, frau nord

dreierlei liebelei hat gesagt…

Doch, das mein ich – deshalb steht´s ja auch mit im Rezept ;)

Liebe Grüße

tatjana hat gesagt…

.....das schaut oberlecker aus und am Montag kauf ich gleich dafür ein, das probier ich aus, danke schön.
Alles Liebe von Tatjana

INNENANSICHTEN hat gesagt…

Oh, man...sieht das lecker aus!!! Ich muss noch mal dringend einkaufen!
Bei uns gabs Eierkuchen. Die sind zwar heiß, sind aber schnell gemacht und auch seeehr lecker.
Vielen Dank für das super leckere Rezept!
Liebe Grüße,
Uschi

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Hallo ... erst einmal sieht es lecker aus und wird von mir sicherlich nachgemacht. Schaust du bei http://potpourriderfarben.blogspot.com vorbei, dann siehst du, was es bei den doch heißem Sommerwetter gibt. Einfach, lecker und schnell. Einen schönen Sonntag und danke für das tolle Rezept.
Liebe Grüße Kerstin

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

... kleiner Nachtrag:

Mittlerweile haben wir den Salat gemacht und verputzt!
Also von mir gibts volle 10 von 10 möglichen Punkten.
Das war ein Volltreffer bei 36 Grad und kühlem Weißwein, mhhhh.

Bis bald und danke für das Rezept.

dinchensworld hat gesagt…

Deine Bilder haben mir so Lust gemacht, dass ich gestern gleich losgezogen bin, die Zutaten besorgen. Wir schmeißen jetzt den Grill an und dazu gibts dann Deinen Salat ... ich bin sooo gespannt, wie er schmeckt und kanns kaum erwarten!
Werde berichten!
Lieben Dank für diese leckere Inspiration!
Das dinchen

Anonym hat gesagt…

hallo, ich habe gestern den Salat gemacht, schmeckte uns allen super ! lg Adelheid

Conny hat gesagt…

Einsamitsternchen, der Salat.
Wie alles hier. <3
Auch toll, wenn´s muckelig warm ist: Eine verschärfte Gazpacho. Gurke schälen, Kerne rauskratzen, kleinschneiden, mit einer roten Paprika, einer Zehe Knoblauch, ordentlich Chili, einer halben Flasche Tomatensaft, einem Schuss bestem Olivenöl, ein paar Eiswürfeln und zwei Scheiben Weißbrot, entrindet und in Tomatensaft eingeweicht im Mixer verflüssigen. Abschmecken mit weißem Balsamico, einer Prise Zucker, grob gemörsertem schwarzen Pfeffer und Fleur de Sel. Köstlich. Und wer was zum Beißen braucht, der nimmt klitzekleine Würfelchen von Paprika, Gurke und Tomate als Einlage und röstet ein paar Knoblauchcroutons im Ofen. Oder schwenkt ein paar Gambas in Olivenöl und Knoblauch.

028146b8-53c9-11e1-9cbb-000bcdca4d7a hat gesagt…

dieses weiße geschirr ist so schön! ich mag es besonders, wenn das design pur und gradlinig ist. habe meins bei home24 gekauft. wo hast du deins her?

Kommentar veröffentlichen