Montag, 17. Dezember 2012 | 20 Kommentare

Ein paar Worte zum Liebeleiblogwichteln 2012 +
Rezept für eine Cupcake-Backmischung + Freebie

Zweihundertachtundsiebzig! Das ist mal ein Wort! So viele Wichtel haben sich in diesem Jahr zum Liebeleiblog-Wichteln angemeldet und so viele Wichtel haben mittlerweile hoffentlich ihr Wichtelpäckchen erhalten und sich darüber sehr gefreut. Ganz im Ernst: ich bin immer noch total verzaubert von den vielen netten und vor allem glücklichen Mails, die ich nach und nach von euch bekomme und davon, dass es sooooo viele Menschen gibt, die einem anderen, nämlich einem Fremden, eine Freude machen wollen.

Ich finde es nicht selbstverständlich, dass man ein bisschen seiner wertvollen Zeit opfert, um sich Gedanken zu machen, womit man dem Anderen eine Freude machen könnte und deshalb möchte ich mich von Herzen bei allen Wichteln bedanken.
Die Fotos eurer Päckchen, die ihr mir geschickt habt, habe ich hier auf meinem Pinterest-Board gesammelt: KLICK


Nun möchte ich euch natürlich auch noch gerne zeigen, was ich meinem Wichtel Stefanie ins Päckchen gepackt habe...

Ich fang mal völlig untypisch deutsch von rechts an:
  • Advent im Glas (Zimt, Zucker, Muskat und Nelken gemahlen)
  • Advent zum backen (Cupcake-Backmischung)
  • Gutschein für weiße Weihnachten (Eine der Guten*)
  • Schokoladen-Herz-Lolli (chocolate valley*)
  • Eine bunte Tüte Wertmarken fürs Leben (Feine Billetterie*)
  • Pfefferkuchenmann mit Rezept KLICK
  • Hot Chocolate und Hot Chocolate Stick (chocolate valley*)
  • In dem braunen Päckchen waren noch Greengate-Muffinförmchen und eine Weihnachtspunsch-Schokolade

In ihrem Mini-Fragebogen hatte Stefanie unter anderem angegeben, dass sie Greengate und Schokolade mag – also war klar, dass davon schon mal etwas ins Päckchen soll und mit dem Rest wollte ich etwas Weihnachtsstimmung verbreiten. Ich bin sehr froh, dass Stefanie mit ihrem Päckchen glücklich ist und bin schon sehr gespannt, was sie sich für mich überlegt hat... (Mein Päckchen hat nämlich etwas Verspätung, was aber überhaupt nicht schlimm ist, weil ich mich dann nämlich länger drauf freuen kann.)


Für die Cupcake-Backmischung Advent zum backen mischt man einfach 120 g Mehl, 140 g Zucker, 1,5 Teelöffel Backpulver, eine Prise Salz und 1,5 Teelöffel Lebkuchengewürz und füllt sie in eine Tüte mit Sichtfenster. Das Rezept und die beiden Schildchen könnt ihr euch hier herunterladen: KLICK


Den Download einfach auf DIN A4 ausdrucken und dann mit einem 1,5"-Scallop-Stanzer (KLICK) ausstanzen bzw. einfach mit einer Schere ausschneiden.

Habt es schön!
Nadine


Tüte mit Sichtfenster klick*
Weckglas: klick*

*Werbung  

Kommentare:

  1. Ich werde dir auch noch eine Mail mit Foto zukommen lassen :) Habe mich auch riesig gefreut, wie viele nette Dinge mein Wichtel für mich zusammen gestellt hat!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,
    ein tolles Päckchen hast du da verschickt!
    Bin auch noch gespannt, was in meinem drin sein wird! :)
    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das sieht auch nach einem tollen Päckchen aus. Danke, dass du meine Bilder noch auf Pinterest verlinkt hast.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ein tolles Päckchen!
    Du hast dir prima Sachen überlegt! Da hätte ich mich als Wichtel auch sehr drüber gefreut :-)

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft sieht dein Päckchen aus. Und da ist sooo viel Inspiration für mich dabei ;)
    Liebe Grüße und viel Spaß später beim selber auspacken ;)

    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Uhiiii ich wäre jetzt gerne glückliche beitzerin von diesem tollen wichtelpaket inhaltes...du bist ja der wahnsinn :)))
    Soll viele schöne tolle sachen, auch noch sooo toll verpackt und für uns festgehalten ♥

    Liebste Grüße
    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht süss aus. Aber ich kann mich echt nicht beklagen, da ich selber auch ein ganz tolles Paket erhalten habe. Den Inhalt siehst du hier:
    http://allaboutaswissgirl.blogspot.ch/2012/12/liebelei-blog-wichteln.html

    Danke fürs Organisieren! Mir hat es richtig Spass gemacht.

    Liebe Grüsse
    Corina

    AntwortenLöschen
  8. ja das ist ja der Wahnsinn - so ein tolles Wichtelpacket...na da würde ich mich auch freuen...danke für die Freebies und das Rezept...die Idee werde ich im nmächsten Jahr umsetzten...DANKE.... die noch eine schöne Adventswoche...lg tina

    AntwortenLöschen
  9. Das Advent im Glas...habe ich auch gemacht...bei mir heisst es Gewürzzucker ...habe einige verschenkt....lg tina

    AntwortenLöschen
  10. Oh diese Backmischung ist eine so schöne Idee!;)

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll, dein Liebeleiblog-Wichteln - und ein bisserl schade, hab ichs erst jetzt entdeckt (doof aber auch, dass ich so spät erst auf deinen Blog gefunden habe). Da möcht ich dann nächstes Jahr auch uuunbedingt mitmachen :-)

    Wunderschön hast dus! Da schau ich gerne bald wieder rein.
    Herzgruss aus der Schweiz
    Wanda

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie toll, so ein Päckchen ist wundervoll!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadine,
    was für ein hammermäßiges Wichtelpaket.
    Die Idee mit der Cupcake-Backmischung ist super.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr süßes Wichtelpaket! Die Cupcake-Mischung ist toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nadine, mir hat es auch total Spaß gemacht an der tollen Aktion teilzunehmen und schöne Sachen für meine Wichtelin zusammenzustellen. Als ihr Paket bei mir ankam, war ich wirklich in Weihnachts-Superfreu-Stimmung.
    Danke für Deine Mühe und Deinen schönen Blog, der mit täglich den Tag versüßt!
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    hier nun endlich auch mein Beitrag :)

    http://arkanias-alltagswahnsinn.blogspot.de/2012/12/blogwichteln-liebelei_19.html

    AntwortenLöschen
  17. Dein Blog ist so hübsch, dass ich mich jetzt endlich auch mal als Leserin eintrage.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Mal so richtig verspätet, aber: besser spät als nie ;-) hier mein Blogpost zum 2012-Dreierlei-Liebelei-Wichteln: http://www.nordundsued.blogspot.de/2013/01/da-war-doch-noch-was.html

    Einen tollen Start in den Alltag und liebe Grüsse von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen